Sie befinden sich auf: >Einrichtungen >Psychiatrie > Patienten

Vitos psychiatrische Tagesklinik Frankfurt

Die Tagesklinik stellt ein Bindeglied zwischen ambulanter und stationärer Behandlung dar und verfügt über die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten eines psychiatrischen Krankenhauses. Die tagesklinische Behandlung findet montags bis freitags von 8:30 bis 16:00 Uhr statt und ermöglicht eine intensive therapeutische Behandlung im gewohnten psychosozialen Umfeld und dadurch eine lebensnahe Therapiegestaltung. Wir bieten insgesamt 25 Behandlungsplätze an, sechs davon für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren. Wir arbeiten eng mit unserer psychiatrischen Institutsambulanz im Hause zusammen, so dass ein Übergang in die ambulante Nachsorge nahtlos erfolgen kann.

Flyer der Tagesklinik zum Download hier

Ein spezielles Angebot ist die tagesklinische Mutter-Kind-Behandlung. Dafür stehen fünf tagesklinische Plätze für psychisch kranke Mütter zur Verfügung, die ihre Kinder im Alter von bis zu zwei Jahren direkt in der Einrichtung betreuen lassen können.

Wir behandeln:

  • Depressionen und bipolare Erkrankungen
  • Ängste und Zwänge
  • Psychosen
  • Akute Krisen unter anderem bei Persönlichkeitsstörungen
  • PTSD und somatoforme Störungen
  • Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren

Von der Behandlung ausgeschlossen sind Patienten mit akuten Suchterkrankungen und akuten Essstörungen.

Unser Ziel ist es, mit den Patienten gemeinsam eine individuell angepasste Strategie zur Behandlung und Umgang mit der Erkrankung und zur Vermeidung von Rückfällen zu erarbeiten. Um diese Ziele zu erreichen, sind wir auf die Motivation und Mitarbeit unserer Patienten angewiesen.

Unser Angebot für Sie: 

Unser Angebot besteht aus Diagnostik, medikamentöser und psychotherapeutischer Behandlung und Rückfallprophylaxe psychischer Erkrankungen, sozialpädagogischer Unterstützung sowie fachtherapeutischen Gruppenangeboten und psychiatrischer Krankenpflege. Die Patienten erhalten einen strukturierten Behandlungsplan mit verschiedenen Therapieangeboten zur Förderung von Alltagskompetenzen und Ressourcen. Dieser Plan besteht zum Teil aus Angeboten für erwachsene und jugendliche Patienten gemeinsam, zusätzlich gibt es spezielle Angebote für die jungen Erwachsenen.

Unser Behandlungskonzept:

  • psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung Hand in Hand
  • multiprofessionelle Behandlung
  • Lösungs- und zielorientieres Vorgehen
  • hohe Individualisierung der Behandlungspläne und –inhalte
  • flexible Anpassung der Behandlungsintensität an den Bedarf
  • Aktivierung eigener Ressourcen und Stärken
  • Orientierung an den individuellen Therapiezielen des Patienten
  • zielgerichtete Heranführung an die Alltagsanforderungen (z. B. stufenweise Wiedereingliederung im Beruf, Perspektiven erarbeiten bzgl. Schule und Ausbildung)

Bei der Auswahl der medikamentösen Behandlung orientieren wir uns an den Vorgaben der Fachgesellschaften und modernen Behandlungsstrategien. Wir legen besonderen Wert auf einen intensiven Dialog mit den Betroffenen, um gemeinsam mit den Patienten eine optimale medikamentöse Einstellung zu erreichen. In der psychotherapeutischen Behandlung vereinen wir pragmatisch Behandlungsansätze verschiedener psychotherapeutischer Richtungen, um gemeinsam mit den Betroffenen je nach Krankheitsbild und persönlichen Voraussetzungen ein gutes Therapieergebnis zu erzielen.

Unser Behandlungsteam besteht aus Fachärzten/Fachärztinnen für Psychiatrie und Psychotherapie und für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie, Psychologischen Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen (mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie), Fachpflegekräften für Psychiatrie und Psychotherapie, Fachtherapeuten (wie Ergotherapeutinnen, Kunsttherapeutin, Bewegungstherapeutin) und einer Sozialpädagogin.

Vor der Aufnahme in die Tagesklinik findet ein Vorgespräch statt. Bitte melden Sie sich dafür telefonisch an. Wir freuen uns auf Sie!

Formular "Anmeldung für Behandlung in der Tagesklinik" (für Einweiser)

Aufnahmen sind ab dem 16. Lebensjahr möglich.

So erreichen Sie uns:

Vitos psychiatrische Tagesklinik Frankfurt
Mittelweg 49
60318 Frankfurt am Main

Tel. 069 - 67 80 02 - 401
Fax 069 - 67 80 02 - 468

tagesklinik-kpp.frankfurt(at)vitos-hochtaunus.de

Schwerpunkt Mutter-Kind

Tel. 069 - 67 80 02 - 420
Fax 069 - 67 80 02 - 428

tagesklinik-mutterkind-kpp.frankfurt(at)vitos-hochtaunus.de

zurück