Sie befinden sich auf: >Service > Ethik-Komitee

Ethik-Komitee und Ethik-Forum

Was ist das Ethik-Komitee und welche Ziele hat es?

Das Ethik-Komitee ist ein Beratungsgremium aus Mitarbeitern verschiedener Berufsgruppen unserer Einrichtungen (Ärzte, Pflegekräfte und Theologe), das 2012 nach intensiver Vorarbeit offiziell eingesetzt wurde.

Das Ethik-Komitee dient der Auseinandersetzung mit ethischen Fragestellungen in allen Bereichen des Klinikalltags. Patienten und Angehörige haben hierdurch die Gewissheit, dass ethische Konflikte in den Einrichtungen von Vitos Hochtaunus ernst genommen und von möglichst vielen Seiten beleuchtet werden. Eine wesentliche Aufgabe ist die klinische Ethikberatung. Den Stationen wird hierdurch eine Orientierungshilfe (z.B. bei Fragen des Ausmaßes der Behandlung) angeboten. Eine weitere Aufgabe ist auch, durch entsprechende Schulungen die stetige Weiterentwicklung der Mitarbeiter zu fördern. Das Ethik-Komitee trägt dazu bei, dass insbesondere Verantwortung, Selbstbestimmungsrecht, Vertrauen, Respekt, Rücksicht und Mitgefühl als gelebte moralische Werte die Entscheidungen und den Umgang prägen.
 
Die Auseinandersetzung mit ethischen Fragen ist sowohl die Aufgabe aller Berufsgruppen in der Behandlung, Pflege und Versorgung der Patienten, als auch Aufgabe innerhalb der Leitungsverantwortung der Geschäftsführung. Das Ethik-Komitee ist unabhängig und dient der Beratung, Orientierung und Information. Es stellt ein Forum für Auseinandersetzungen mit ethischen Fragen des klinischen Alltags dar. Das Ethik-Komitee bietet die Chance, in interdisziplinärer und systematischer Weise anstehende oder bereits getroffene Entscheidungen in den Bereichen Medizin, Pflege, Organisation und Ökonomie ethisch zu reflektieren und aufzuarbeiten. Patienten und deren Angehörige gibt das Ethik-Komitee die Gewissheit, dass ethische Konflikte in der Klinik ernst genommen und von vielen verschiedenen Seiten beleuchtet werden. Darüber hinaus soll durch die neu geschaffenen Strukturen die Auseinandersetzung mit ethischen Problemen zum festen Bestandteil der Patientenversorgung werden. Den Mitarbeitern des Krankenhauses bietet das Ethik-Komitee die Möglichkeit, eine Orientierungshilfe für die eigene Entscheidung einzuholen.

Wie bekomme ich Kontakt zum Ethik-Komitee?

Die Stationsärzte und die betreuenden Pflegefachkräfte sind gerne bereit, Ihnen weitere Informationen zu geben und den Kontakt zum Ethik-Komitee herzustellen. Den Flyer des Ethik-Komitees finden Sie hier

E-Mail: Ethikberatung(at)vitos-hochtaunus.de

Die Arbeit des Ethik-Komitees ist unabhängig und dient als Beratung, Orientierung und Information.

Was ist das Ethik-Forum?

Das Ethik-Forum existiert seit 2001 und besteht aus ständigen Mitgliedern, die die Berufsgruppen und Unternehmensbereiche, aber auch externe Kooperationspartner repräsentieren. Bei Interesse ist es allen Mitarbeitern zugänglich. Das Ethik-Forum trifft bedarfsweise zusammen, um sich mit grundsätzlichen ethischen Fragen, die im Zusammenhang mit der Behandlung und Betreuung unserer Patienten und Klienten relevant sein können, auseinanderzusetzen.